In food we trust

Hallo ihr Lieben,

mein Zeugnis hat mich in ein fünftägiges Koma versetzt. Wie gut, dass ich einen genialen Alternativplan habe ( Bloggen for life). Aber da ich einen positiven Character habe, bringt mich so schnell nichts aus der Bahn – okay, außer Tequila.

Wie viele wissen, bin ich küchentechnisch sehr unbegabt. Trotzdem habe ich mich dazu entschieden eine neue Kategorie zu starten „FANCY FOOD“.

IMG_7564IMG_7575

Dieses geniale Kochbuch „Waffeln, Crêpes und Pfannkuchen“ trifft genau meinen Geschmack. Abgesehen davon, dass kein Puderzucker verwendet wird (DAS AUGE ISST MIT?). Des Weiteren war nicht mal Zucker enthalten.

Hilfe – Bin ich jetzt healthy ? 😮

Zutaten für den Teig:

50g Butter 150g Mehl 2 Eier 150ml Milch 150ml Wasser1/2 P. Backpulver 1 Prise Salz

Zutaten für den Belag:

2 Äpfel, 1 Spritzer Zitronensaft, 2 El Honig, 5 El gehackte Mandeln

Alles irgendwie zusammen schmeißen, schön drapieren und TADA ein perfektes Bild für alle Instagrammer hier. 😉

Eine schöne Woche wünsche ich euch! 🙂

Advertisements

6 Gedanken zu “In food we trust

Sage mir deine FANCY Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s