Nikolaus

Es ist schrecklich.
Mein Leben besteht zur Zeit fast nur noch aus lernen. Der Druck ist so stark, das vorgestern jemand aus meiner Klasse aus dem Fenster gesprungen ist. Doch mehr als ein Bänderriss und ein paar Lacher kam dann doch nicht dabei raus.
Hier die ultimativen Tipps um die 18 Tage vor Weihnachten zu überbrücken :

-Kekse backen und dann verschenken, denn Weihnachten ist das Fest der Liebe. Meine Klasse befindet sich in den Containern. Einfach auf das Pult stellen und ich weiß dann Bescheid.
-Den Glühweinstand auf dem Weihnachtsmarkt besuchen.
image

Ach Quatsch, wem mach ich hier eigentlich etwas vor! Es wird keinen Hoffnungsschimmer für uns Schüler geben. Genießt das Wochenende, solange ihr noch könnt und schönen Nikolaus ! ♥

image
Habe heute ein kleinen Einblick in den Berufswelt eines Architekten werfen können. 🙂

Advertisements

2 Gedanken zu “Nikolaus

  1. Liebe Alba, ich finde Deinen Blog super. Er ist genauso wie Du: direkt, eindeutig und dabei charmant :-). Ich mag auch keinen lila Adventsschmuck, öffentlich sollten Leggins tatsächlich nur bei einer tollen Figur getragen werden und in eine Dezemberpleite gerate ich auch gerade hinein. Ich denke damit erfülle ich alle Kriterien, um Deinen Blog nicht verlassen zu müssen. Tschüüüühüüüß bis bald, Ute

Sage mir deine FANCY Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s