Smoothie time

Hi Fans,
auf euch kommt etwas Großes zu. Ich spreche hier von meinen kommenden Blogplänen. Denn ihr könnt euch in naher Zukunft auf ein neues Design freuen, dies beansprucht aber (wegen meinen nicht vorhandenen PC Kenntnissen) noch ein wenig Zeit.

Trotzdem habe ich zwei Smoothierezepte für euch getestet. Damit will ich jetzt den großen Ketten Konkurrenz machen! Für alle, die einen schnellen und leckeren Snack in der Sonne oder zum Frühstück brauchen.
einundzweismoothie

zweiunddrei
Über den Kampf mit der Ananas könnte ich fast noch einen Blogpost schreiben. Für alle, die es nicht ganz so süß mögen, empfehle ich das zweite Smoothierezept. Hier für braucht man nur: 1/2 Liter Orangensaft, 1 Kiwi und eine 1Banane.
gelb
Wieder alles grob zerkleinern, mixxen und dann genießen. Mein persönlicher Favorit ist der erste Smoothie. Welcher Smoothie darf bei dir nicht fehlen? Mit Strohhalmen garnieren, ein paar frische Erdbeeren dazu stellen und schon ist das Leben leichter. Ach, war das kitschig.
IMG_8641

Haut rein und schlürft euren Smoothie, euer Actimel oder euer kalorienfreies Wasser! Amen.

P.S: Wer den ‚Folgen-Button‘ drückt, wird innerhalb der nächsten 24 Stunden seine wahre Liebe finden.

WELCOME TO DISNEYLAND

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Post meinerseits. 🙆🎉

Mein persönliches Highlight in Paris war der Besuch des Disneylands. Seitdem ich acht war, wollte ich es unbedingt besuchen und zehn Jahre später hat sich dieser Wunsch endlich erfüllt, jej!
IMG_8333

IMG_8427
Den Hauptteil der Zeit haben wir im „normalen“ Disneyland verbracht. Dieses ist wiederum aufgeteilt in vier Bereiche:
Das Adventureland ist fokusiert auf Indianerzeugs und Piratendingsbungs.
Das Frontierland hat mir persönlich nicht so gut gefallen. 👎
Im Discoveryland dreht sich alles um die Zukunft. Leider war die Hauptattraktion gerade geschlossen. 😦
Und das Fantasyland (mein persönlicher Favorit) beschäftigt sich mit der Märchenwelt.
IMG_8356
Hier steht auch das bekannte ‚Sleeping Besuty Castle.
IMG_8402
Weiter ging es mit dem Walt Disney Studios Park. Den heulenden Kindern habe ich nur einen verächtlichen Blick zugeworfen. Wie kann man denn im Disneyland unglücklich sein?
IMG_8437

IMG_8456
Als Fazit kann ich sagen, dass es überhaupt nicht empfehlenswert ist, beide Parks an einem Tag zu besuchen. Manche Attraktionen haben eine Wartezeit von mindestens 40 Minuten und so war es zeitlich sehr schwierig, sich alles anzugucken. Des Weiteren ist ein sogenanntes ‚FastPass-Ticket‘ vorteilhaft, wegen den schon genannten langen Wartezeiten. Trotzdem würde ich einen Besuch weiterempfehlen, da so viel Liebe in jedem Detail steckt und man sich in seine Kindheit zurück versetzt fühlt.
image

Der Abschied fiel mir wirklich schwer (meinem Freund nicht 😀 ) und ich freu mich schon auf meinen nächsten Besuch.

Schönes Wochenende, liebe Grüße und Küsschen für meine Hater :*
Peace out!

P.S: Da ich reich und berühmt werden möchte, wäre es super, wenn du mir folgen würdest.

Paris – je t´aime

Aahh, Ferien sind doch etwas fabelhaftes. Abgesehen vom herrlichen Nichtstun war ich noch in Frankreich. Paris wird völlig zu Recht total gehyped, die Stadt hat einfach Charme mit ihren Cafés und Restaurants an jeder Straßenecke sowie den bekannten Sehenswürdigkeiten. Natürlich mussten diese alle besucht und mit einem fancy Selfie nochmal bestätigt werden.

IMG_8211

IMG_8271

IMG_8310

IMG_8156

Hierbei habe ich wohl die aufdringlichsten Leute meines Lebens kennen gelernt, die einem alle zwei Minuten (und nicht gefühlt, sondern irgendwann mitgezählt) einen Miniatureiffelturm, Getränke oder selbstgeflochtene Armbänder ins Gesicht gehalten haben. Natürlich immer mit vielen Komplimenten, super Preisen und guten Deutschkenntnissen -> „Wollen kaufen schöne Arbamd für schöne Frau?“
Generell war der Urlaub in Paris ziemlich günstig *hust*. Wasser für 4 Euro zusammen mit einer Pizza Magharita für 16 Euro ist doch ein richtiges Schnäppchen! Nun gut, vielleicht sollte man nicht unbedingt auf der Champs-Elysées essen gehen, aber sind wir mal ehrlich „wenn schon, denn schon“.
Doch abgesehen von ein paar Kleinigkeiten ( Könnten die mal bitte die Metro sanieren ? Und „Eau de Urin“ an ist auch nicht appetitlich an jeder Straßenecke??) hatten wir richtig tolles Wetter und insgesamt einen sehr schönen Urlaub.
IMG_8252

Die Idee gezeichnet zu werden auf dem Montmartre gefiel uns außerordentlich gut, bis wir zum Schluss den Preis präsentiert bekommen haben (über 40 Euro für 5 Minuten Zeitaufwand lässt sich streiten) und so richtig identifizieren kann ich mich mit dem Porträt jetzt auch nicht. 😀 Aber okay, wahrscheinlich fällt jeder mal auf eine Touristenfalle rein.
IMG_8532
IMG_8498
Ich hoffe ihr genießt noch den letzten Ferientag, während ich jetzt fleißig an meinem zweiten Post über das Disneyland in Paris schreibe.
Bis bald ❤
P.S: Da ich reich und berühmt werden möchte, wäre es super, wenn du mir folgen würdest. 🙂

Things I do at school

Hallo Leser! 🙂
Ich hoffe es geht dir besser als mir. Zwei weitere qualvolle Stunden Physik kommen auf mich zu …

Dies ist der Grund warum so viele Schüler während der Stunde auf Toilette gehen:

image

Das Foto wurde von einer überaus talentierten,hübschen,freundlichen und allerbesten Fotografin aufgenommen und ich schreibe dies freiwillig und wurde auf keinen Fall dazu gezwungen!!!
Für meine zukünftigen Arbeitgeber: Hier sehen Sie mich völlig erschöpft von der ganzen Anstrengung in Physik. Ich geh bis an mein Limit, denn das Leben ist hart, doch ich bin härter!

image

image

Und das Beste kommt zum Schluss, die ‚Can’t see the haters‘-Brille für alle neuen Leser.

Schönes Wochenende allerseits.
P.S: Dieser Post dient lediglich zu DEINER Unterhaltung und kann Ironie sowie Überspitzung enthalten.

FRUIT HEAVEN

Hallo fleißiger Leser!

Abgesehen von Schuhen kann ich auch sehr gut Erdbeeren kaufen! Ich weiß nicht was denen gespritzt wird, aber auf jeden Fall wirkt es! Sie sind super lecker und sehr anschaulich. Inspiriert von den Weihnachtsmärkten habe ich versucht, sie mit Schokolade zu überziehen.
Du brauchst nur:
Erdbeeren
Kuvertüre
Holzspieße
Backpinsel
IMG_8060
Und dann kann es auch schon los gehen! Die Erdbeeren abwaschen und die Stiele entfernen. Die Konfitüre schmelzen lassen z.B. im Wasserbad. Da mir letztens dabei eine Schüssel zersprungen ist, habe ich dieses Mal die Mikrowelle bevorzugt. Danach unbedingt Pergamentpapier ausrollen und ein Glas bereitstellen, damit die Schokolade beim Hinlegen nicht festklebt!
IMG_8075IMG_8086
Dann kommt meiner Meinung nach der beste Teil – die Verzierung! Ihr könnt einen Pinsel benutzen oder die Erdbeere einfach in der Schale einrollen. Letzteres sieht besser aus, aber für die #healthypeople hier, ist die erste Variante wahrscheinlich besser, da hier die Schicht nicht so dick ist.
IMG_8078

IMG_8093
Natürlich habe ich noch viel mehr Erdbeeren verarbeitet, doch mein Magen war einfach zu ungeduldig für ein Foto. Die Blaubeeren und Himbeeren schmecken leider nicht so gut mit Schokolade, aber ‚probieren geht über studieren‘.
Ich kann diesen Snack auf jeden Fall empfehlen! Der Arbeitsaufwand ist wirklich gering und das Ergebnis wirklich lecker.
Liebe Grüße und Küsschen für meine Faaans♥

P.S: Da ich reich und berühmt werden möchte, wäre es super, wenn DU mir folgen würdest.

Blogger Bazaar

Hi, ich bin es mal wieder.
Nein, ich bin nicht im Untergrund verschwunden, sondern war in Hamburg, mit meinem Freund, auf dem Blogger Bazaar. *Werbung an* Für mehr Information könnt ihr ja mal ihre Website besuchen 🙂 http://www.blogger-bazaar.com/ *Werbung aus*. Grund hierfür war nicht die Kleidung (ich persönlich bin kein Fan von Second Hand, ich meine, die Leute geben nicht ohne Grund ihre Sachen ab …). Nein, es ist ein viel wichtigerer Grund: MEINE ABSOLUTE LIEBLINGSBLOGGERIN http://www.milenalesecret.de ! Hier erkennt ihr mein neues Profilbild, auf allen sozialen Netzwerken, da ich diesen Moment so schnell nicht wieder vergessen werde.
IMG_7977
Kostenloses Häagen dazs und Vitamin Water haben ganz schön viele Hipster angezogen und ansonsten war es generell ziemlich voll (wahrscheinlich hat einer meiner Groupies herausgefunden, dass ich da war).

IMG_7984

IMG_7988
Mir hat der Nachmittag sehr gut gefallen, doch leider hatte mein Freund bei so vielen hektischen Mädels, auf so engem Raum, beinahe einen Nervenzusammenbruch und so musste ich nach kurzen fünf Stunden wieder gehen. 😦
IMG_8031
Am Ende gab es (passend zum Hipsterklientel ) noch einen Jutebeutel, sozusagen als Goodie Bag. In diesem habe ich kleine Werbegeschenke, wie beispielsweise das Iphone 6 vergebens gesucht. Also mit den Oscars können die nicht mithalten, doch trotzdem finde ich die Idee des Blogger Bazaars sehr gut. Mit der Organisation hapert es aber noch, denn meine Einladung ist immer noch nicht angekommen …

Bis bald ♥

P.S: Da ich reich und berühmt werden möchte, wäre es super, wenn DU mir hier folgen würdest.

18 Fakten

Guten Tag allerseits,
heute gibt es 18 Fakten über mich, für die Leute, die nicht das Vergnügen haben, mich persönlich zu kennen.:D

  1. Usain Bolt ist nichts gegen meinen täglichen Sprint zum Bus.
  2. Ich erzähle selbst den Leuten an der Kasse oder im Bus von meinem Blog.
  3. Hamburg ist meine Traumstadt und nach dem Abitur werde ich auch definitiv dahin ziehen. 🙂
  4. Mir ist es grundsätzlich egal, was mein Umfeld über mich denkt da -> Punkt 3.
  5. Ich fahre nächsten Monat ins Disneyland.
  6. Spinnen betrachte ich als harmlos – Hunde und Katzen sind das Problem.
  7. Meine Lieblingsjahreszeit ist der Sommer, aber mein Lieblingsmonat ist der Dezember.
  8. Ich gucke aus Prinzip kein RTL, um die Einschaltquoten nicht noch zu erhöhen.
  9. Als Baby bin ich auf den Kopf gefallen und dabei wurde mein Physikgen gelöscht (ist nicht bewiesen worden, aber ich bin mir ziemlich sicher).
  10. Ich verstehe nicht, warum alle Krankenhäuser hassen. Das verkochte Essen hilft beim Abnehmen und man hat eine kostenlose Servicekraft.
  11. Bei 500 Follower mache ich eine Verlosung, jej.
  12. Ich sehe „the dress“ in gold und weiß. Und ihr?
  13. Eigentlich habe ich schon seit zwei Jahren diesen Blog bin aber nie dazu gekommen etwas zu posten.
  14. Ich finde es total unfair, dass Legasthenie anerkannt ist und eine Mathematikschwäche nicht!
  15. Dafür, dass Friseure eine so lebensverändernde Tat ausführen, sollten sie meiner Meinung nach mehr Gehalt bekommen!
  16. Ich glaube an Karma.
  17. Ich liebe meine treuen Leser. 🙂
  18. Nächste Woche sind mein Freund und ich ein Jahr zusammen ❤

Arriverci ❤